Red Dot Award für LAMILUX

Weltneuheit von LAMILUX begeistert Jury - LAMILUX, Hersteller von Tageslichtsystemen, Glasdachkonstruktionen und Gebäudesteuerungen, erhält den begehrten Red Dot Award: Damit wird das Produkt Design eines innovativen Flachdachfensters, das Tageslicht und Kunstlicht perfekt kombiniert, ausgezeichnet. Für die Preisvergabe hat eine 41-köpfige Jury in diesem Jahr rund 5.200 Produkte bewertet. Die herausragendsten Leistungen, darunter das LAMILUX CI-System Prismen-LED/Reflective, sind nun prämiert worden.

 

 

 

 

Überzeugt hat die Experten ein neues, ästhetisch reizvolles Flachdachfenster von LAMILUX, das für eine sehr hohe Lichtgewinnung und Lichtausbeute sorgt. Bei diesem Flachdachfenster sind in den Aufsatzkranz umlaufend im oberen Segment stufenlos zu dimmende LED-Lichtleisten integriert. Bei zunehmender Dunkelheit ersetzen sie Zug um Zug den fehlenden Anteil des Tageslichtes mit wahlweise warmweißen (2.700K) oder neutralweißen (4.000K) LEDs: Die perfekte Kombination aus Tageslicht und Kunstlicht für gleichbleibende Helligkeit im Raum. LAMILUX hat das System zusammen mit dem international renommierten Lichtspezialisten Bartenbach GmbH entwickelt.

Auch die Möglichkeit, bei gleicher Öffnungsgröße des Tageslichtsystems mehr natürliches Licht in den Raum zu transportieren, begeisterte die Jury. Die Innenseite des Aufsatzkranzes des Flachdachfensters ist mit einem hochreflektierenden Material ausgestattet. Damit steigt die Lichtausbeute während der Tageshelligkeit um bis zu 50 Prozent, ohne den Energieeintrag zu verändern. Durch das Reflektormaterial können Räume um täglich bis zu 25 Prozent länger ausgeleuchtet werden.