Aktives Energiemanagement mit Tageslichtsystemen und Gebäudesteuerungen

Mit zahlreichen neuen und energetisch weiterentwickelten Tageslichtsystemen präsentiert sich LAMILUX auf der BAU 2013 vom 14. bis zum 19. Januar in München (Halle C1 / Stand 320). Der Auftritt von LAMILUX auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme ist geprägt von dem Motto „Aktives Energiemanagement mit Tageslichtsystemen und Gebäudesteuerungen“.  Dabei erstreckt sich die Präsentation des renommierten Herstellers von Lichtkuppeln, Lichtbändern, Glasdachkonstruktionen und Gebäudesteuerungen über das gesamte Produktportfolio. Schwerpunkte bilden in der höchsten Energieeffizienzklasse zertifizierte Oberlichter im Passivhausstandard, ein neues kontinuierlich verlaufendes Lichtband für Flachdächer sowie Komponenten und Systeme für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) und Gebäudekomfortsteuerungen.

Weltweit erste passivhauszertifizierte Tageslichtsysteme

Mit der Glasdachkonstruktion LAMILUX CI-System Glasarchitektur PR60energysave und dem Tageslichtelement LAMILUX CI-System Glaselement FEenergysave zeigt LAMILUX zwei Tageslichtsysteme, die als „phA – Advanced Component“ vom Passivhausinstitut Darmstadt jeweils in der höchsten Passivhaus-Effizienzklasse zertifiziert worden sind. Architekten und Passivhausplanern stehen diese energetisch hochwertigen Oberlichter für den nach Passivhaus-Kriterien konzipierten Verwaltungs-, Bildungs-, Kultur- sowie Wohnungs- und Hausbau  ebenso zur Verfügung wie für die an höchsten Energieeffizienzansprüchen ausgerichteten Neubauten und Sanierungen von Shopping Malls, Thermen, Schwimmbädern und Sporthallen.

Innovation LAMILUX CI-System Lichtband S – konstruktiv, energieeffizient, ästhetisch

Mit dem auf Flachdächern von Industrie- und Verwaltungsbauten kontinuierlich in Satteldachform verlaufenden Oberlicht LAMILUX CI-System Lichtband S stellt LAMILUX eine komplette Neuentwicklung vor. Zahlreiche innovative Bauteile sorgen für eine äußerst stabile und wärmebrückenfreie Konstruktion, die eine Spannweite bis zu vier Metern erreichen kann.

Intelligente Steuerungen für Brandschutz, Gebäudekomfort und Energieeffizienz

Mit Live-Demonstrationen und Visualisierungen an mehreren Präsentationsstelen stellt LAMILUX seine Lösungen und Systeme für intelligente Gebäudesteuerungen vor. Im Einklang mit LAMILUX Tageslicht- und Klappensystemen für die natürliche Be- und Entlüftung sowie Sonnenschutz- und Lichtlenkungseinrichtungen schaffen diese ein breites Potenzial, Gebäudesicherheit, Energieeffizienz und Gebäudekomfort geschickt zu managen. Als Planer und Entwickler verschiedener Steuerungssysteme sowohl auf elektrischer, als auch pneumatischer Basis vernetzt LAMILUX die Ansteuerung und Automation von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen mit allen weiteren beweglichen, steuerbaren Elementen in Dächern und Fassaden.

LAMILUX auf der BAU 2013: Halle C1 / Stand 320

Weitere Informationen finden Sie hier.